Wetten.com Sportwetten Willkommensbonus: So leicht holst du dir 130 Euro

Wetten.com ist einer der jüngsten Darsteller im großen Schauspiel der Buchmacher. Dass es sich hierbei aber nicht nur um einen windigen Vertreter der Branche handelt, stellt der Wettanbieter unter anderem durch eine offizielle Lizenz der maltesischen Lotterie- und Glücksspielbehörde sicher. Zusätzlich dazu begeistert das junge Unternehmen seine Kunden aber vor allem mit der mobilen Wetten.com App und dem Sportwetten Willkommensbonus. Der hat es in der Tat in sich, denn abräumen kannst du als neuer Kunde des Anbieters einen lukrativen Bonusbetrag von ganzen 130 Euro. Ausgestattet ist das Angebot dabei in jeglicher Hinsicht mit fairen Konditionen, so dass du hier in jedem Fall einmal ganz genau hinsehen solltest.

Gratis Wettguthaben

10€ Gratisguthaben für alle Wetten.com Neukunden

Einzahlungsbonus für Neukunden

Willkommensbonus von 100% bis 100 Euro für alle Neukunden

Zusätzliche Bonusangebote

Weitere 20€ Bonus warten in den ersten beiden Monaten

Jetzt Konto bei Wetten.com eröffnen & Bonus freispielen

Willkommensbonus bei Wetten.com: Warmer Empfang mit 130 Euro

Zunächst einmal ist es natürlich ein klarer Pluspunkt für den Anbieter, dass für Neukunden überhaupt ein Bonusangebot zur Verfügung steht. Wetten.com hat sich in dieser Hinsicht also eine Eins mit Sternchen verdient, da sich die Offerte auch summarisch in jedem Fall sehen lassen kann. Unterschieden wird bei diesem Wetten.com Sportwetten Bonus zwischen zwei Startangeboten, welche dir insgesamt einen Bonusbetrag von bis zu 130 Euro einbringen können. Aufgeteilt wird die Bonussumme auf vier Zahlungen, sodass Du möglichst lange etwas von vom Bonusgeld haben wirst. Bevor hier jetzt aber große Fragezeichen auftauchen, schauen wir uns die einzelnen Offerten am besten einfach mal ein wenig genauer an.

Exklusiv: Bis zu 130€ Starter-Bonus bei Wetten.com

Bis zu 130€ Starter-Bonus*

Anmeldung & Verifizierung
1. Gratisbonus Sofort   10.00€
2. Gratisbonus Nach erster Einzahlung 100.00€
3. Extra-Bonus 1  Nach einem Monat   10.00€
4. Extra-Bonus 2  Nach zweitem Monat   10.00€
Gesamtwert 130.00€

Jetzt Konto bei Wetten.com eröffnen
Bonus
Wetten.com Bonus-Rechner
Der Bonus-Rechner zeigt dir schon bei der Registrierung deinen Bonusbetrag an

Geschenk vom Buchmacher: 10 Euro Gratisguthaben kassieren

Die erste freudige Überraschung kannst du als Neukunde von Wetten.com nach der erfolgreichen Kontoeröffnung in Anspruch nehmen. Als Dankeschön hierfür überweist dir der Buchmacher nämlich einen Wetten.com Sportwetten Anmeldebonus in Höhe von zehn Euro. Hierbei handelt es sich nicht um einen sogenannten No deposit Bonus, welchen dir der Buchmacher ohne vorherige Einzahlung auf dein Wettkonto überweisen würde. Nach der Verifizierung mittels der Handynummer wird der Bonus automatisch gutgeschrieben. Für die Bonusauszahlung ist später eine Einzahlung von mindestens 10 Euro notwendig. Den Gratisbonus musst du innerhalb von 10 Tagen achtmal umsetzen. Gerade für die unerfahrenen Tipper ist dieses Angebot interessant, schließlich können so ohne Einsatz von eigenem Geld ein paar Wetten platzieren. Die Kontoeröffnung ist zudem innerhalb kürzester Zeit erledigt, sodass die Registrierung allein nicht wirklich als Hürde bezeichnet werden kann. Auch die Verifizierung wird bequem per Codeeingabe erledigt und hält dich auf dem Weg zum Willkommensbonus nicht ernsthaft auf.

100% Einzahlungsbonus bis zu 100 Euro

Wetten.com hält zwei Bonus-Pakete bereit, wobei jeweils Einsteiger und Profis bedient werden. Den ersten Happen vom Bonus-Buffet bei Wetten.com kannst du dir mit deiner Einzahlung auf das Wettkonto sichern. Ausgezahlt werden bis zu 120 Euro als Bonus, wofür ein 100 prozentiger Einzahlungsbonus sowie Extra-Boni beim Profi-Paket verantwortlich sind. Heißt also vereinfacht gesagt: Zahlst du 100 Euro ein, kannst du mit ganzen 200 Euro loslegen. Besonders interessant: Möchtest du mit einem kleineren Bonus starten, steht dir das Einsteiger-Paket zur Verfügung. Mit dem 200 Prozent Einzahlungsbonus kannst du dir 40 Euro Bonus sichern. Ein Wetten.com Bonus Code ist im Zusammenhang mit dieser Offerte nicht notwendig, da der Bonusbetrag ganz automatisch mit der Einzahlung auf dein Wettkonto gebucht wird.

  • 100% bis 100€
  • 2,00 Mindestquote
  • 6x Bonus + Einzahlung
  • 21 Tage Zeit

20 Euro als Extraguthaben für die aktiven Wetter

Nachdem du bereits einige Zeit beim Buchmacher aktiv warst, wirst du im Zuge des Sportwetten Willkommensbonus noch einmal mit weiteren 20 Euro belohnt. Vorausgesetzung ist, dass du das Profi-Paket gewählt hast. Am Monatsersten des Folgemonats nach der Registrierung warten nämlich 10 Euro Bonus auf dich. Einen Monat später, also am Ersten des zweiten Monats nach der Registrierung, wird diese Zahlung von 10 Euro dann noch einmal wiederholt. Zu den bisher schon einkassierten 110 Euro gesellen sich somit noch weitere 20 Euro. Insgesamt kommst du damit auf einen Bonusbetrag von satten 130 Euro. Damit kannst du sicherlich eine ganze Menge anfangen, zumal dir Wetten.com ein ansprechendes Portfolio zur Seite stellt.

Einfach und leicht: So holst du dir den gesamten Willkommensbonus

Äußerst angenehm ist rund um den Sportwetten Willkommensbonus natürlich die Tatsache, dass kein Wetten.com Angebotscode verwendet werden muss. Alle drei Bonuszahlungen werden im Prinzip automatisch durchgeführt, nachdem du die dafür erforderlichen Voraussetzungen gemeistert hast. Da hier bei drei derartig umfangreichen Angeboten schnell einmal die Übersicht verloren gehen kann, haben wir die unterschiedlichen Schritte bis zum gesamten Bonusbetrag von 130 Euro nachfolgend noch einmal aufgeführt:

Kostenloses Wettkonto bei Wetten.com eröffnen:

Wenig überraschend liegt die Grundvoraussetzung für die Nutzung des Willkommensbonus in der Kontoeröffnung beim Buchmacher. Erfreulicherweise kannst du die Registrierung aber direkt auf der Webseite durchführen und benötigst hierfür nur wenige Augenblicke Zeit. Kosten oder Gebühren musst du bei der Einrichtung deines Wettkontos natürlich nicht befürchten.

Handynummer verifizieren:

Schon im Zuger deiner erfolgreichen Kontoeröffnung kannst du dir die „Fahrkarte“ für einen Sportwetten Willkommensbonus (Starter Bonus Nr.2) bei Wetten.com sichern. Und zwar ganz einfach per Verifizierung deiner Handynummer. Der Wettanbieter schickt dir einen vierstelligen Code per SMS zu, den du dann anschließend nur noch während der Kontoeröffnung eingeben musst. Danach musst du noch via Kredittkarte oder Sofortüberweisung (PayPal geht nicht) eine erste Einzahlung von mindestens 10 Euro erledigen.

Bonus sichern:

Sobald du dein Wettkonto eröffnet hast und die Verifizierung mittels Handynummer erfolgreich abgeschlossen hast, steht dir der Wetten.com Willkommensbonus in Form eines 10 Euro Gratis-Wettguthaben zur Verfügung. Als zweiter Bonus wartet auf dich ein Einzahlungsbonus bis zu 100 Euro. Mit einer Einzahlung von 100 Euro kannst du dir den maximalen Einzahlungsbonus von 100 Euro sichern. Im weiteren Verlauf sollten zusätzliche 20 Euro als Dankeschön an dich ausgezahlt werden. Alternativ kannst du mit dem Einsteiger-Paket und einem 40 Euro Bonus loslegen.

Jetzt Konto bei Wetten.com eröffnen
Bonus

Sportwetten Willkommensbonus und Co: Diese Bedingungen gelten

Beim Thema Wetten.com Bonus Bedingungen wird beim Buchmacher nicht nur zwischen den einzelnen Angeboten ein großer Unterschied gemacht. Das gilt ebenso für die Konditionen und Bedingungen – die sind nämlich keineswegs in allen Fällen gleich. Unkompliziert ist das alles nicht. Das macht die Sache ein wenig angenehmer, denn unterschieden wird zwischen Gratisbonus und Einzahlungsbonus. Gefordert wird beim Einzahlungsbonus ein 6maliger Umsatz von Einzahlung + Bonus, in den anderen Fällen von Gratisbonus ein 8facher Umsatz der Bonussumme mit einer Mindestquote von 2,00. Heißt also, dass zum Beispiel für den Wetten.com Bonus ohne Einzahlung in Höhe von zehn Euro vor einer Auszahlung erst einmal ein Umsatz von 80 Euro erforderlich wäre. Damit diese 80 Euro erreicht werden, dürfen aber nur Wetten mit einer Quote von 2,00 oder höher platziert werden. Zusätzlich solltest du beachten, dass sämtliche Vorgaben beim Gratisbonus innerhalb von 10 Tagen, beim Einzahlungsbonus innerhalb von 21 Tagen erfüllt werden müssen. Alles in allem können die Bonusbedingungen für den Wetten.com Gutschein also als vollkommen fair bezeichnet werden. Selbst wenn du bisher noch nicht so viele Erfahrungen mit den Sportwetten gesammelt hast, dürfte dir die Erledigung der Anforderungen eigentlich nicht allzu schwer fallen.

Nützliche Tipps: 3 Tricks für die optimale Nutzung des Willkommensbonus

Wirklich attraktiv ist ein Willkommensbonus beim Buchmacher natürlich nur dann, wenn du mit dem Bonusgeld auch etwas anfangen kannst. Kurzum: Der Bonusbetrag soll auszahlbar werden. In den meisten Fällen ist das problemlos möglich, solange du die geltenden Umsatzbedingungen meisterst. Genau da haben wir aber den Knackpunkt, denn nicht für jeden Tipper gestaltet sich die Erfüllung dieser Anforderungen auch tatsächlich so einfach. Wir haben daher einmal drei nützliche Tipps und Tricks zusammengeschrieben, mit denen auch du den Willkommensbonus von Wetten.com bis auf das Äußerste ausreizen und nutzen kannst:

1. Gratisbonus sichern & Bei der Einzahlung nicht sparsam sein

Ist das erledigt, hast du dir schon 10 Euro Gratis Wettguthaben zum Ausprobieren des Wetten.com Angebots gesichert. Im Idealfall kannst du dir einen Gewinn von 30 Euro auszahlen lassen. Der Gratisbonus muss vor der Auszahlung freigespielt werden. Außerdem ist vor einer erstmaligen Auszahlung eine kleine Einzahlung von mindestens 10 Euro notwendig. Der nächste wichtige Aspekt ist schon zu beachten, bevor überhaupt eine einzige Wette beim Anbieter platziert wurde. Und zwar bei der Einzahlung, denn genau die gibt für den Einzahlungsbonus des Buchmachers die Richtung vor. Im Hinterkopf behalten solltest du hierbei, dass diese Offerte nur ein einziges Mal genutzt werden kann. Wir empfehlen dir daher, einen möglichst großen Betrag einzuzahlen, damit du dir so auch einen ansprechend hohen Bonus sichern kannst. Möglich sind mit dem 100 prozentigen Einzahlungsbonus bis zu 100 Euro zusätzliches Guthaben. Um dir diesen Betrag zu schnappen, müsstest du 100 Euro auf das Wettkonto einzahlen. Durchaus eine tragbare Summe, zumal du ja auch nicht gleich bei der ersten Einzahlung alles investieren musst. Alternativ kannst du bei Wetten.com das Einsteiger-Paket nutzen und von einem 40 Euro Bonus profitieren.

2. Mit den 2er Kombiwetten wird die Bonussumme freigeschaltet

Wenn du den Bonusbetrag für die Auszahlung freischalten möchtest, werden die vom Wettanbieter glücklicherweise so gut wie keine Hürden in den Weg gelegt. Du kannst zum Beispiel 2er Kombinationswetten für die Freischaltung verwenden und hast auch mit der Mindestquote von nur 2,00 relativ viel Spielraum. Wir empfehlen dir aber, dich für die Bonusbedingungen vor allem auf die 2er Kombiwetten zu konzentrieren. Augenscheinlich können die Kombinationswetten dir zwar einen größeren Gewinn in die Tasche spielen, dafür steigt das Verlustrisiko aber ebenfalls deutlich. Ein kontinuierlicher Aufbau eines soliden Kapitals ist hier also deutlich erfolgsversprechender, als immer mit geringen Einsätzen auf den großen Gewinn bei den Kombinationswetten zu warten. Wichtig ist aber natürlich, dass du deine Wetten immer so platzierst, dass die Mindestquote von 2,00 in jedem Fall erfüllt wird.

3. Mobiles Angebot nutzen und Zeit sparen

Die zeitliche Vorgabe des Wettanbieters dürfte bei der Erledigung der Umsatzbedingungen eigentlich nicht das ganz große Problem sein, schließlich wird ein angemessener Zeitraum für die Erfüllung der Anforderungen aufgestellt. Nichtsdestotrotz geht auch dieser Spielraum irgendwann einmal vorbei. Und damit dieser Zeitpunkt nicht zu früh eintritt, sollten die qualifizierenden Wetten möglichst frühzeitig erledigt werden. Wird es nach hinten raus dennoch eng, ist Wetten.com auf dem Handy eine optimale Alternative. Mit Wetten.com Mobile hast du nämlich auch von unterwegs aus jederzeit Zugriff auf das gesamte Wettangebot des Buchmachers. Gleichzeitig bedeutet das auch, dass die mobilen Wetten mit dem Smartphone oder Tablet auch zur Erfüllung der Bonusanforderungen verwendet werden dürfen. Somit kannst du zum Beispiel auch auf dem Weg ins Stadion oder zur Arbeit deine benötigten Wetten platzieren.

Kurzer Überblick: Diese Bonusangebote gibt es bei den Buchmachern

Als Neukunde von Wetten.com kommst du nach deiner Kontoeröffnung in den Genuss gleich mehrerer unterschiedlicher Bonusangebote. Zum einen wird ein Sportwetten Willkommensbonus in Form von Gratisguthaben ausgegeben, zum anderen steht auch ein regulärer Einzahlungsbonus zur Verfügung. Eine gute Gelegenheit also, sich die unterschiedlichen Bonusangebote einmal schnell anzusehen:

  • No deposit Bonus: Der Bonus ohne Einzahlung ist der seltenste Wettbonus auf dem Markt. Belohnt wirst du mit diesem Bonusgeld aber nicht immer nur als Neukunde. Auch Bestandskunden kassieren bei einigen Wettanbietern immer wieder kostenlose Bonusbeträge. Im Vergleich zu den regulären Einzahlungsboni fallen die Bonusgelder ohne Einzahlung üblicherweise ein wenig kleiner aus. Gängig sind so zum Beispiel Guthaben zwischen zehn und 20 Euro, während bei den Einzahlungsboni meist 100 Euro oder mehr geboten werden.
  • Einzahlungsbonus: Bei einem Einzahlungsbonus ist erst einmal eine qualifizierende Einzahlung auf das Wettkonto notwendig. Im Normalfall kann ein Einzahlungsbonus nach der Erfüllung der Bonusbedingungen komplett ausgezahlt werden.
  • Freiwette: Eine Freiwette steht in unterschiedlichen Varianten zur Verfügung und kann als Einzahlungsbonus und Bonus ohne Einzahlung ausgegeben werden. Der wichtige Unterschied zu den regulären Echtgeld-Boni ist hierbei, dass der Betrag der Freiwette nicht ausgezahlt werden kann – sondern nur die damit erzielten Gewinne.
  • Bonus für Bestandskunden: Anders als bei einem Neukunden- oder Willkommensbonus, werden mit einem Bonus für Bestandskunden die treuen Kunden des Buchmachers belohnt. Normalerweise handelt es sich hierbei auch um Einzahlungsboni, wobei aber auch Gutscheine oder Freiwetten des Öfteren in den Portfolios der Anbieter zu finden sind.

Einen guten Bonus finden: Darauf solltest du achten

Bei einem Check der unterschiedlichen Bonusangebote auf dem Markt fällt schnell auf, dass es doch einige massive Unterschiede zwischen den Offerten gibt. Das ist natürlich gut so, schließlich kann sich nicht jeder Tipper auch mit jedem Bonusangebot anfreunden. Gleichzeitig erschwert es aber auch ein wenig die Auswahl, da du für einen wirklichen guten Bonus erst einmal alle Angebote gründlich prüfen solltest. Damit du genau weißt, auf welche Punkte dabei besonders zu achten ist, haben wir die wichtigsten Kritikpunkte für die Wahl des Sportwetten Willkommensbonus hier noch einmal aufgeführt:

  • Leichter Zugang ohne unnötige Hürden
  • Geringe Mindesteinzahlung für den Bonus
  • Faire Anforderungen beim Umsatz der Bonus- oder Einzahlungssumme
  • Mindestquote sollte im Rahmen liegen
  • Auf weitere Beschränkungen durch den Bookie achten

Ob ein Bonus als attraktiv bezeichnet werden kann oder nicht, lässt sich auf den Blick natürlich meist nicht ganz so einfach sagen. Fest steht allerdings, dass die guten Bonusangebote von den Tippern auch allesamt leicht und unkompliziert in Anspruch genommen werden können. Das bedeutet also, dass du zum Beispiel keinen Bonus Code eingeben brauchst oder gesonderte Bedingungen für den Erhalt der Bonussumme erfüllen musst. Gerade Neulinge und unerfahrene Tipper sollten auf diesen Punkt achten, da ein „verwinkelter“ Zugang die Freude auf den Bonus schnell ausbremsen kann. Gleiches gilt im Übrigen für die Mindesteinzahlung, bei welcher der Wettanbieter auf einen angemessenen Betrag setzen sollte. Angemessen bedeutet in diesem Zusammenhang, dass auch unerfahrene Tipper oder Kunden mit kleinerer Geldbörse von dem Angebot profitieren können.

Die Umsatzanforderungen für das Bonusangebot sollten selbstverständlich ebenfalls fair sein. Es bringt dir nichts, wenn der Buchmacher mit einem großen Bonusbetrag auf sich aufmerksam macht, diesen aber hinter komplizierten Umsatzbedingungen versteckt. Im Zweifelsfall solltest du also immer zu der transparenteren Offerte greifen, auch wenn dadurch wohlmöglich der eine oder andere Bonus-Euro weniger in Kauf genommen werden muss. Selbstverständlich gehört zu den fairen Umsatzbedingungen auch eine passende Mindestquote. Hier zeigen sich oftmals doch deutliche Unterschiede auf dem Markt, so dass ein genauer Blick den Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg ausmachen kann.

Hat sich der Buchmacher bei den bisherigen Kriterien gut verkaufen können, sollte auf weitere Begrenzungen oder Anforderungen geachtet werden. Nicht immer dürfen die qualifizierenden Wetten zum Beispiel mit dem Smartphone oder Tablet platziert werden. Gleichzeitig sind auch nicht immer alle Wettmärkte zugelassen, so dass zum Beispiel bei einigen Anbietern auf Live- oder Systemwetten verzichtet werden muss. Dieser Aspekt darf keinesfalls übersehen werden, denn ansonsten werden möglicherweise umsonst Wetten platziert. Das wäre ärgerlich und könnte im schlimmsten Fall auch noch Auswirkungen auf die Freischaltung der Bonussumme haben.

Alle wichtigen Infos auf einen Blick: Das ist Wetten.com

Wetten.com Lobby
Wetten.com arbeitet mit einer Lizenz der maltesischen Behörden

In der Branche der Wettanbieter ist Wetten.com das neueste Gesicht im europäischen Raum. Der Buchmacher hat aber dennoch einiges zu bieten, denn die Geschäftsführung hat ihre Qualitäten bereits bei anderen großen Buchmachern unter Beweis stellen können. Zusätzlich dazu ist selbstverständlich eine offizielle Lizenz vorhanden, mit welcher die Wettgeschäfte des Anbieters reguliert werden. Zuständig ist hierfür die maltesische Lotterie- und Glücksspielbehörde, die jede Kleinigkeit beim Anbieter genauestens unter die Lupe nimmt. Somit kannst du dich jederzeit darauf verlassen, dass deine platzierten beim Buchmacher auch wirklich in den besten Händen sind.

Das Wettangebot des jungen Buchmachers kann sich ebenfalls sehen lassen und umfasst mehr als 30 verschiedene Sportarten. Eine enorm wichtige Rolle spielt im Portfolio natürlich der Fußball. Gleichzeitig können aber auch Wetten auf Cricket, Tennis, Basketball, Snooker oder Handball platziert werden. Ein wichtiges Thema ist in diesem Zusammenhang die Wetten.com Wettsteuer. Der Buchmacher muss zwar ganz regulär seine Abgaben an den Staat bezahlen, hat sich hierfür aber für einen sehr kundenfreundlichen Weg entschieden. Das bedeutet im Detail, dass die Wettsteuer nur bei gewonnen Wetten von den Kunden gezahlt werden muss. In diesem Fall wird der jeweilige Betrag einfach ganz automatisch von der Gewinnsumme abgezogen. Sollte die Wette verloren gehen, wird von dir keine nachträgliche Zahlung der Steuer verlangt. Diese wird dann vollständig vom Wettanbieter übernommen.

Wetten per Smartphone über mobile Webseite

Lukratives Neukundenpaket im Wert von 130 Euro wartet

Weitere Belohnungen für bestehende Kunden sind zu erwarten

Fazit: Mit dem Willkommensbonus gelingt der Start leicht

Als Neukunde des jungen Wettanbieters kannst du dich auf ein richtiges Bonuspaket gefasst machen. Der Willkommensbonus umfasst mehrere Bonuszahlungen und verschafft dir im besten Fall ein stattliches Zusatzguthaben von satten 130 Euro. Bereits nach der erfolgreichen Anmeldung erhältst du als Dankeschön zehn Euro Bonus zur Eröffnung deines Wettkontos. Dafür ist nur eine keine Einzahlung notwendig. Gleichzeitig liefert die Einzahlung einen weiteren Grund zur Freude, denn hier belohnt dich der Wettanbieter noch einmal mit einem Bonus von 100 Prozent der Einzahlungssumme bis zu 100 Euro. Stark für die Tipper: Das Wetten.com Bonusangebot steht in zweifacher Ausfertigung für Einsteiger und Profis zur Verfügung. Profi-Wetter können sich einen extra Wetten.com Bonus in Höhe von 20 Euro sichern, der im ersten und zweiten Monat nach der Kontoeröffnung gratis auf das Konto kommt. Alles in allem kannst du hier also richtig Kasse machen – und das auch schon bevor du überhaupt so richtig losgelegt hast.

Weitere Wettanbieter im Vergleich

Wir von WettencomErfahrungen haben den neuen Wettanbieter Wetten.com auch mit anderen Online-Buchmachern verglichen: Tipico gelten als Branchenführer und tatsächlich muss Wetten.com den Vergleich mit den beiden Wettanbietern nicht scheuen. Der Youngster kann mithalten!

1 Platz

Wetten.com

100% Wettbonus bis zu 100€ + 30€
Wettanbieter

Im Redaktionstest: Wetten.com

36/40

  • Angebot Fußball & mehr

    9/10
  • Bonus 5x Bonus + Einzahlung

    10/10
  • Quoten Stabile und hohe Quoten

    9/10
  • Zahlungsmethoden Neteller, Kreditkarte & Co.

    8/10

Bewertet von: WettencomErfahrungen.com

2 Platz

Tipico

100% Wettbonus bis zu 100€
Wettanbieter

Im Redaktionstest: Tipico

35/40

  • Angebot Tief und breit

    8/10
  • Bonus 3x Bonus + Einzahlung

    10/10
  • Quoten Erstklassige Quoten

    9/10
  • Zahlungsmethoden PayPal & mehr

    9/10

Bewertet von: WettencomErfahrungen.com