Wetten.com Sportwetten Anmeldebonus: 130 Euro Bonus sichern

Obwohl Wetten.com als Buchmacher für Sportwetten erst seit kürzester Zeit in der Branche aktiv ist, hat der junge Wettanbieter bereits einige richtig starke Seiten aufblitzen lassen. Neben einem vielseitigen Wettangebot und einem deutschsprachigen Kundensupport punktet zum Beispiel ganz besonders der Sportwetten Anmeldebonus des Buchmachers. Ohne einen Wetten.com Bonus Code kannst du dir hier 10 Euro Bonus gratis sichern. Nach einer qualifizierenden Einzahlung warten weitere Boni bis zu 120 Euro auf dich. Ein starkes Angebot, welches den jungen Bookie in eine Liga mit den ganz großen der Branche katapultiert.

Anmeldung & Bonus-Paket

Anmeldebonus-Paket im Wert von 130€ wartet bei Wetten.com

Gratis Wettguthaben

Bei Wetten.com erhält man einen Gratisbonus von 10€

Umsatzbedingungen

Faire Umsatzanforderungen machen den Wetten.com Bonus sehr luraktiv

Jetzt Konto bei Wetten.com eröffnen & Bonus freispielen

Welchen Anmeldebonus gibt es bei Wetten.com?

Wetten.com zeigt sich hinsichtlich der Bonusangebote enorm vielseitig und kundenfreundlich. Das bedeutet im Detail, dass hier nicht nur ein Bonus für die Neukunden nach der Anmeldung zur Verfügung steht, sondern es zwei weitere Bonus-Pakete gibt. Es gibt bei Wetten.com den Sportwetten Willkommensbonus als Gratisguthaben und Einzahlungsbonus. Beide Boni kannst du dir sehr einfach sichern. Mit der Bestätigung der Mobilnummer wird die Verifizierung endgültig abgeschlossen. Beim attraktiven Profi-Einzahlungsbonus werden 100 Prozent der Einzahlungssumme für den Bonus gewertet, wodurch du bis zu 100 Euro zusätzlich sichern kannst. Das Einsteiger-Paket verspricht als Alternative einen 200 Prozent Bonus von 40 Euro. Garniert wird das Profi-Paket anschließend durch zwei Bonuszahlungen von je 10 Euro, welche den Gesamtbonus auf satte 130 Euro erhöhen.

Exklusiv: Bis zu 130€ Starter-Bonus bei Wetten.com

Bis zu 130€ Starter-Bonus*

Anmeldung & Verifizierung
1. Gratisguthaben Sofort   10.00€
2. Einzahlungsbonus Nach erster Einzahlung 100.00€
3. Extrabonus 1 Nach einem Monat   10.00€
4. Extrabonus 2 Nach zwei Monaten   10.00€
Gesamtwert 130.00€

Jetzt Konto bei Wetten.com eröffnen
Bonus

10 Euro Startguthaben gibt es geschenkt

Mit diesem Sportwetten Anmeldebonus (Gratisguthaben) möchte Wetten.com seinen Kunden eine Art Dankeschön für die Komplettierung der Registrierung sagen. Der Buchmacher bietet als ersten Starterbonus ein kostenloses Startguthaben in Höhe von zehn Euro, welches ohne einen Wetten.com Angebotscode genutzt werden kann. Selbstverständlich ist die Kontoeröffnung vollkommen kostenlos und auch bei der späteren Nutzung müssen keine zusätzlichen Gebühren oder Kosten befürchtet werden. Der wichtigste Aspekt ist hierbei allerdings, dass die Neukunden ihr Wettkonto auch verifizieren müssen. Der Buchmacher schickt dir zu diesem Zweck eine SMS mit einem vierstelligen Code. Dieser Code muss anschließend bei der Kontoeröffnung eingetragen werden. Nachdem du die Verifizierung abgeschlossen hast, wandert das Wetten.com Gratisguthaben ganz automatisch auf dein Wettkonto. Das Geschenk unterliegt allerdings Bedingungen. So ist der Starterbonus nicht direkt an eine Einzahlung, jedoch an einen 8fachen Umsatz innerhalb von 10 Tagen gebunden, zur Auszahlung etwaiger Bonusgewinne ist in jedem Fall eine Einzahlung erforderlich.

Im Überblick: Das sind die Bedingungen für den Sportwetten Anmeldebonus

Wie bereits erwähnt, kannst du den Wetten.com Sportwetten Bonus zu einem späteren Zeitpunkt ganz ohne Probleme auszahlen. Wichtig ist hierbei aber zu beachten, dass du zunächst die Umsatzbedingungen für das Angebot meistern musst. Diese sind nicht in jedem Fall zu einfach. Für einen Gratisbonus gilt das nicht, denn der Gratisbetrag muss innerhalb von 10 Tagen 8fach mit 2er Kombiwetten umgesetzt werden. Bei 10 Euro Bonus wären das 80 Euro Umsatz. Der Einzahlungsbonus verlangt einen sechsfachen Umsatz von Einzahlungs und Bonusbetrag. Bei einem 100 Euro Bonus muss vor einer Auszahlung eine Summe aus Bonus und Einzahlung von 1.200 Euro umgesetzt werden müssen. Hierbei gilt eine Mindestquote von 2,00, die unterm Strich aber als sehr fair bezeichnet werden kann. Da dir für die Freischaltung 21 Tage Zeit bleiben, können die Wetten.com Bonus Bedingungen also als machbare Anforderungen bezeichnet werden. Ganz besonders deshalb, weil das Sportwetten Gratisguthaben nicht der einzige Leckerbissen bei Wetten.com ist.

100€

Einzahlungsbonus

2,00

Mindestquote

6x Einzahlung u. Bonus

umsetzen

Ja

Bonus auszahlbar

10,00€

Mindestbetrag

21

Tage

So holst du dir den Sportwetten Anmeldebonus von Wetten.com

Grundsätzlich lässt sich in jedem Fall festhalten, dass du dir den Bonus des jungen Bookies ohne große Schwierigkeiten sichern kannst. Einen Wetten.com Gutschein benötigst du weder für den für den Sportwetten Gratisbonus noch für den Einzahlungsbonus. Der 10 Euro Gratisbonus wird nach erfolgter Verifizierung der Mobilnummer ganz bequem automatisch auf dein Wettkonto gebucht. Damit es aber auch bei der Registrierung zu keinerlei Problemen kommt, haben wir die einzelnen Schritte bis zum Sportwetten Anmeldebonus in Höhe von zehn Euro nachfolgend noch einmal aufgelistet:

Kostenloses Wettkonto eröffnen:

Die Registrierung eines eigenen Wettkontos bei Wetten.com ist kostenlos und „raubt“ dir nur maximal fünf Minuten deiner Zeit. Überall auf der Webseite sind Buttons zu finden, die dich automatisch zum Formular für die Kontoeröffnung weiterleiten.

Konto verifizieren:

Rund um das Sportwetten Startguthaben des Bookies ist der wichtigste Schritt schon bei der Registrierung zu beachten: Die Verifizierung des Wettkontos. Hierfür erhältst du vom Buchmacher einen vierstelligen Code, der anschließend während des Registrierungsvorgangs eingegeben muss. Dieser Prozess ist enorm wichtig, denn ansonsten wird dir kein Bonus gewährt.

Bonus kassieren:

Der dritte Schritt ist gleichzeitig wohl der Schönste. Nachdem du das Wettkonto erfolgreich registriert und verifiziert hast, darfst du dich auf zehn Euro Gratisgeld freuen. Gutgeschrieben wird der Bonus automatisch nach der Bestätigung der Mobilnummer.

Jetzt Konto bei Wetten.com eröffnen
Bonus

Die Bonusangebote im Blick: 130 Euro warten zusätzlich auf dich

Als Starter-Bonus 1 bietet Wetten.com 10 Euro Bonus ohne Einzahlung. Ein zweiter Starter-Bonus im Wert von bis zu 100 Euro ist für dich als Sportwetten Anmeldebonus nach einer Einzahlung nutzbar. Ausgegeben wird ein Einzahlungsbonus von 100 Prozent (Profi-Paket) und ein Einzahlungsbonus von 200 Prozent (Einsteiger-Paket) , mit dem du dir noch einmal ein zusätzliches Guthaben von satten 100 Euro sichern kannst.

Das Startguthaben verdoppeln

Zahlst du also beispielsweise eine Summe von 50 Euro ein, werden dir weitere 50 Euro als Bonus auf dein Wettkonto überwiesen. Bei einer Einzahlung von 100 Euro kannst du dich sogar über einen Bonusbetrag von 100 Euro freuen. Wird der Bonusbetrag nicht direkt bei der ersten Einzahlung auf das Konto genutzt, steht er später nicht mehr zur Verfügung steht. Wer also lieber erst einmal eine kleine Summe einzahlt, muss den Wetten.com Wettgutschein für diesen geringen Betrag verwenden, falls er sich nicht gegen den Bonus ausspricht. Gutgeschrieben wird der jeweilige Bonusbetrag automatisch mit der Einzahlung auf das Wettkonto. Ein Bonus Code ist nicht notwendig.

10 Euro Bonus als Dankeschön für Abschluss der Registrierung

Neukunden werden beim Buchmacher vor dem Einzahlungsbonus in Höhe von bis zu 100 Euro mit einem Geschenk begrüßt. Der Wettanbieter hat für Nutzer des Profi-Pakets nach dem Einzahlungsbonus noch zwei Wetten.com Freiwetten im Gepäck, mit denen insgesamt ein weiteres Guthaben von 20 Euro freigeschaltet werden kann. Um was für Angebot es sich dabei im Detail handelt, haben wir uns natürlich ganz genau angesehen. Für Gratiswetten und Gratisbonus gelten andere Umsatzbedingungen als beim Einzahlungsbonus.

  • 10€ Gratisguthaben
  • 2,00 Mindestquote
  • 8x Bonus Wetten
  • 10 Tage Zeit

20 Euro legt Wetten.com als Dankeschön obendrauf

Mit den bisherigen möglichen 110 Euro Bonus bist du noch immer nicht ganz durch. Belohnt wirst du beim Buchmacher nämlich auch dann noch, wenn deine Registrierung eigentlich schon ein ganzes Weilchen vergangen ist. Im Detail bietet dir Wetten.com einen 10 Euro Bonus am Monatsersten des Monats nach deiner Registrierung. Hast du also beispielsweise am 10. Dezember dein Wettkonto eröffnet, gibt es die 10 Euro Bonus am 1. Januar. Gleiches gilt dann auch noch einmal für den Monatsersten des zweiten Monats, wo dich Wetten.com wieder mit einem Bonus von 10 Euro beglückt. Praktisch: Damit du bei allen diesen Bonusangeboten nicht den Überblick verlierst, werden dir deine Bonuszahlungen schon während der Registrierung des Wettkontos angezeigt. So weißt du von der ersten Sekunde an, mit welchem zusätzlichen Guthaben du kalkulieren kannst.

Kein Mobiler Bonus verfügbar

Kein High Roller Bonus verfügbar

Kein Special Bonus verfügbar

Bedingungen sind in jedem Fall fair und machbar

Genau wie beim kostenlosen Anmeldebonus in Höhe von zehn Euro, gelten natürlich auch für die weiteren Bonusgelder ein paar Bedingungen beim Buchmacher. Beim Einzahlungsbonus wird der 6fache Umsatz von Einzahlungs- und Bonusbertrag gefordert. Beim Gratisbonus gelten die andere Anforderungen. Gefordert wird ein achtfacher Umsatz der Bonussumme. Zeitlich sind 21 Tage bzw. 10 Tage vorgeschrieben. Grundsätzlich gilt eine Mindestquote von 2,00 gilt. Unterm Strich sind die Offerten also alle als gleichermaßen fair zu bezeichnen und dürften dich vor keine echte Herausforderung stellen.

Exklusiv: Bis zu 130€ Starter-Bonus bei Wetten.com

Bis zu 130€ Starter-Bonus*

  • Bonuspaket in Höhe von 130 Euro
  • Sechsfache Umsetzung von Einzahlung und Bonus notwendig
  • Mindestquote von 2,00
  • 21 Tage Zeit zur Erfüllung der Umsatzanforderungen
  • Bonus ist auszahlbar

Jetzt Konto bei Wetten.com eröffnen
Bonus

Tipps & Tricks: So nutzt du den Wetten.com optimal aus

Da sich Wetten.com bei seinem Bonusangebot enorm großzügig zeigt, wäre es schade, diese Offerte von insgesamt 130 Euro nicht voll und ganz auszunutzen. Das bedeutet also, dass neben einem großen Bonusbetrag vor allem viel Wert auf die Erledigung der Umsatzbedingungen gelegt werden sollte. Gerade die unerfahrenen Tipper können sich bei diesem Thema aber immer etwas schwer tun, so dass wir drei ganz wichtige Kniffe und Techniken rund um den Wetten.com Bonus nachfolgend noch einmal aufgelistet haben:

Große Summe auf das Wettkonto einzahlen

Wenn du dir erst einmal Eindrücke über den Buchmacher und sein Angebot verschaffen möchtest, ist das kostenlose Wettguthaben in Höhe von zehn Euro optimal. Damit kannst du die Märkte genauestens unter die Lupe nehmen und jeden einzelnen Bereich des Portfolios durchleuchten. Bei deiner späteren Einzahlung heißt es dann also: Vollgas. Dieses Angebot verdoppelt deine Einzahlung bis zu einer Summe von 100 Euro. Keine Frage also, dass im besten Fall auch mindestens 100 Euro von dir eingezahlt werden sollten. Zur Verfügung steht diese Offerte lediglich einmal, so dass die größere Einzahlungssumme immer zu empfehlen ist. Zahlst du 100 Euro ein, stehen dir insgesamt satte 200 Euro für die Wettabgaben zur Verfügung. Die folgenden Zahlungsmethoden stehen zur Verfügung:

Mit den Einzelwetten durcharbeiten

Um die Umsatzbedingungen für den Bonusbetrag zu erfüllen, kannst 2er Kombinationswetten nutzen. Ausgeschlossen sind demnach Systemwetten, was aber normalerweise bei fast jedem Bonusangebot der Fall ist. Gleichzeitig raten wir dir, bei der Erfüllung der Bonusanforderungen genau vorzugehen. Auf den ersten Blick sind die Kombinationswetten zwar enorm vielversprechend und locken mit hohen Gewinnmöglichkeiten, dennoch erweisen sich die Einzelwetten als etwas treuerer Begleiter – gerade auch auf lange Sicht. Möglichst unkompliziert freischalten kannst du den Bonus also durch einen sechsfachen Umsatz mit Hilfe von Kombiwetten, wobei zu kleinen Kombinationen zu raten ist. Das heißt also: Lieber zwei Tipps als fünf Tipps miteinander kombinieren.

Baue auf die Favoritenwetten

Äußerst kundenfreundlich kann im Zusammenhang mit dem Wetten.com Bonus die geringe Mindestquote von nur 2,00 bezeichnet werden. Viele andere Buchmacher setzen den Maßstab deutlich höher an, wovon gerade die unerfahrenen Tipper getroffen werden. Solltest du noch keine großen Erfahrungen auf dem Wettmarkt vorweisen können, musst du dir also um die Mindestquote bei Wetten.com überhaupt keine Gedanken machen. Gleichzeitig solltest du diese Chance aber auch nutzen. Der Buchmacher ermöglicht dir Wetten mit einem sehr geringen Risiko, wodurch die Verlustgefahr natürlich deutlich abnimmt. Nicht selten kannst du auf dem Markt zahlreiche Favoriten entdecken, die noch im Bereich des Erlaubten liegen und eine Quote über 1,80 aufweisen können. Genau an die solltest du dich halten, damit du möglichst stressfrei den gesamten Bonusbetrag freischalten kannst.

Wetten auf die Außenseiter sind aufgrund der teilweise beeindruckenden Quote natürlich verlockend, sollten aber im Normalfall nur von den erfahrenen Tippern platziert werden. Übrigens: Den Fortschritt beim jeweiligen Bonus kannst du in deinem Spielerprofil ganz einfach überblicken. So siehst du immer ganz genau, wie viel Umsatz schon geleistet wurde und wie viele Wetten du noch für die Freischaltung platzieren musst.

Wie erkenne ich einen guten Sportwetten Bonus?

Bei einem Blick auf den Markt wird schnell deutlich, dass sich nicht jedes Bonusangebot zweifelsfrei empfehlen lässt. Zwar muss bei den meisten Wettanbietern nicht über Betrug nachgedacht werden, hinsichtlich der Bonusangebote und Konditionen besteht aber dennoch vielfach Verbesserungsbedarf. Wir wollen daher allen Tippern ein wenig unter die Arme greifen und haben alle wichtigen Kriterien für die Wahl eines Sportwetten Bonus nachfolgend noch einmal detailliert aufgeschlüsselt.

Wetten.com Bonus-Rechner
Der Bonus-Rechner zeigt dir schon bei der Registrierung deinen Bonusbetrag an

Zugang zum Bonusgeld sollte einfach sein

Gute Bonusangebote zeichnen sich unter anderem dadurch aus, dass sie von den Tippern ohne große Probleme genutzt werden können. Das heißt also, dass der Zugang zum Bonusgeld möglichst leicht fallen sollte. Wetten.com ist hierbei ein gutes Beispiel, denn auf einen Bonus Code oder ähnliches wird erfreulicherweise vollständig verzichtet. Für das Startguthaben in Höhe von zehn Euro ist nur die Verifizierung erforderlich, für den Einzahlungsbonus nur die qualifizierende Einzahlung auf das Wettkonto. So sollte es im Optimalfall aussehen, denn ein Umweg bei der Aktivierung kann schnell die ganze Freude am Angebot vermiesen.

Angemessene Mindesteinzahlung ist erforderlich

Eine gute Figur kann ein Wettanbieter mit seinem Bonus selbstverständlich immer dann hinterlassen, wenn das Angebot für möglichst viele Kunden geeignet ist. Diese Einstufung geschieht unter anderem über die Mindesteinzahlungssumme. Wird diese erforderlich, sollte die Hürde für Neulinge und unerfahrene Tipper natürlich dementsprechend niedrig sein. Üblich sind zwischen zehn und 20 Euro, einige Anbieter verzichten sogar voll und ganz auf eine notwendige Mindesteinzahlung. Wird hingegen ein deutlich höherer Betrag wie 50 Euro oder 100 Euro als Mindesteinzahlung vom Buchmacher gefordert, sollten sich zumindest die unerfahrenen Tipper diese Einzahlung gut überlegen. In der Regel gibt es immer Alternativen, bei denen eine Einzahlung schon mit einem deutlich kleineren Betrag durchgeführt werden kann.

Umsatzbedingungen sollten im Bereich des Möglichen liegen

Der wesentliche Knackpunkt für einen jeden Bonus findet sich in den Umsatzbedingungen. Diese legen letztendlich fest, wie fair oder problematisch ein Angebot wirklich ist. Vor der Auszahlung müssen diese Anforderungen immer gemeistert werden, wodurch einige Offerten natürlich deutlich besser abschneiden, als andere. Für dich als Tipper ist es also immer wichtig darauf zu achten, dass du die Erfüllung der Anforderungen auch tatsächlich erledigen kannst. Hierbei können bei sehr fairen Bedingungen auch ruhig ein paar Einbußen bei der Bonussumme in Kauf genommen werden. Der höchste Bonusbetrag ist nämlich vollkommen wertlos, wenn du diesen dank zu scharfer Bonusbedingungen niemals in den Händen halten oder auszahlen kannst. Insofern solltest du dich nicht zu sehr von einer Hohen Bonussumme beeindrucken lassen. Tipp: Wird der Umsatz innerhalb eines bestimmten Zeitraums erforderlich, kannst du dir zum Beispiel mit der Wetten.com App ein paar Vorteile verschaffen.

Auf faire Mindestquote achten

Mindestens genau so wichtig wie die Umsatzbedingungen ist die dazugehörige Mindestquote. Diese muss bei den qualifizierenden Wetten für die Umsatzbedingungen erfüllt werden, damit diese auch tatsächlich zur Erledigung der Bonusanforderungen beitragen. Hierbei solltest du selbstverständlich darauf achten, dass eine möglichst niedrige Mindestquote gefordert wird. So sinkt nicht nur das Verlustrisiko, sondern gleichzeitig steigt die Anzahl der Wettmöglichkeiten. Du hast also bei geringeren Mindestquoten eine deutlich größere Auswahl zur Verfügung und kannst dementsprechend viel leichter deine benötigten Wetten für die Bedingungen platzieren.

Weitere Beschränkungen im Blick behalten

Rund um ein Bonusangebot eines Buchmachers gibt es meistens mehrere Beschränkungen zu entdecken. Hierbei kann es sich um ganz unterschiedliche Vorgaben handeln. Während ein Buchmacher vielleicht gewisse Zahlungsmethoden von der Aktivierung des Bonus ausschließt, sind bei einem anderen Bookie möglicherweise bestimmte Wettmärkte für die Erfüllung der Anforderungen ausgeschlossen. Du solltest also unbedingt genau die Bonusbedingungen studieren, damit du nicht möglicherweise völlig umsonst wetten platzierst, die möglicherweise gar nicht zur Erfüllung deiner Umsatzbedingungen beitragen. Normalerweise halten sich die Einschränkungen bei den Buchmachern zudem in Grenzen, schließlich soll das Angebot natürlich so attraktiv wie möglich gestaltet werden.

FAQ zum Wetten.com Sportwetten Anmeldebonus

Wie hoch ist der Sportwetten Anmeldebonus bei Wetten.com?
Der Sportwetten Anmeldebonus bei Wetten.com beträgt insgesamt bis zu 130 Euro. Hierbei wird aber zwischen drei unterschiedlichen Offerten unterschieden. Einmal kannst du dir einen Bonus in Höhe von zehn Euro sichern, einmal werden 100 Euro ausgegeben und ein weiteres Mal zusätzliche 2 x 10 Euro ausgezahlt.

Gibt es einen Sportwetten Anmeldebonus ohne Einzahlung?
Ja. Als Neukunde von Wetten.com kommst du nach deiner Registrierung ohne Ersteinzahlung in den Genuss des Bonusangebots. Das Gratisguthaben erhältst du automatisch gutgeschrieben. Für das Sportwetten Gratisguthaben in Höhe von zehn Euro ist keine Einzahlung notwendig.

Wie bekomme ich den Einzahlungsbonus von Wetten.com?
Zahlst du auf dein Wettkonto ein, kannst du dir hierfür ebenfalls einen stattlichen Bonus sichern. Du kannst zwischen Einsteiger- und Profi-Paket wählen. Wetten.com belohnt dich mit 100 Prozent bzw. 200 Prozent der Einzahlungssumme. Maximal kassierst du dabei einen Bonusbetrag von 100 Euro. Ein Bonus Code oder dergleichen ist nicht notwendig. Einfach einzahlen und mit dem doppelten Kapital starten.

Was ist das Besondere am Wetten.com Einzahlungsbonus?
Der Einzahlungsbonus kann als Einsteiger-Paket und als Profi-Paket aktiviert werden. Du hast die Wahl zwischen einem 100 Prozent Bonus bis 100 Euro und einem 200 Prozent Bonus von 40 Euro. Die Umsatzbedingungen sind überall gleich.

Kann ich das Bonusguthaben auszahlen?
Sämtliche Bonusbeträge bei Wetten.com können von dir ohne Probleme ausgezahlt werden. Hierfür musst du allerdings erst einmal die Bonusbedingungen der Angebote erfüllen, die einen sechsfachen Umsatz der Einzahlungs- und der Bonussumme erfordern. Beim Gratisbonus wird der achtfache Umsatz des Bonus verlangt.

Fazit: Ein hervorragender Anmeldebonus wartet

Dass Wetten.com ein ambitionierter Buchmacher mit vielen Stärken ist, stellt das junge Unternehmen mit seinem Anmeldebonus eindrucksvoll unter Beweis. Zehn Euro gibt es ganz ohne vorherige Einzahlung auf das eigene Wettkonto, wobei insgesamt sogar ein Bonusguthaben von 130 Euro aktiviert werden kann. Die Offerten sind an faire Bedingungen geboten, die dich normalerweise nicht unter Druck setzen sollten. Falls doch, kannst du einfach auf Wetten.com Mobile ausweichen und mit der App deine Frequenz beim Wetten erhöhen. Gleichzeitig ist toll, dass der Bonus über mehrere Wochen hinweg ausgezahlt wird. So wird aus dem Neukundenbonus quasi auch ein Wetten.com Bonus Bestandskunden, da im ersten und zweiten Monat nach der Kontoeröffnung noch weitere Bonusgelder genutzt werden können. Worauf wartest du also noch? Melde dich am besten jetzt an und schnapp dir deinen Sportwetten Anmeldebonus bei Wetten.com!

Weitere Wettanbieter im Vergleich

Auch wenn Wetten.com seiner Konkurrenz wie beispielsweise Tipico in wenigen Aspekt noch nachsteht, legt der neue Wettanbieter mit seinem Anmeldebonus gehörig vor: Das Willkommenspaket im Wert von 130 Euro weiß zu überzeugen!

1 Platz

Wetten.com

100% Wettbonus bis zu 100€ + 30€
Wettanbieter

Im Redaktionstest: Wetten.com

36/40

  • Angebot Fußball & mehr

    9/10
  • Bonus 6x Bonus + Einzahlung

    10/10
  • Quoten Stabile und hohe Quoten

    9/10
  • Zahlungsmethoden Neteller, Kreditkarte & Co.

    8/10

Bewertet von: WettencomErfahrungen.com

2 Platz

Tipico

100% Wettbonus bis zu 100€
Wettanbieter

Im Redaktionstest: Tipico

35/40

  • Angebot Tief und breit

    8/10
  • Bonus 3x Bonus + Einzahlung

    10/10
  • Quoten Erstklassige Quoten

    9/10
  • Zahlungsmethoden PayPal & mehr

    9/10

Bewertet von: WettencomErfahrungen.com