Wetten.com Freiwetten: 10€ gratis & 120€ Bonus holen

Dass der junge Buchmacher Wetten.com durchaus einiges auf dem Kasten hat, zeigt sich bei einem kurzen Blick auf das Bonusnagebot des Buchmachers. Neben einem Sportwetten Startguthaben in Höhe von zehn Euro, welches als Freiwette ohne Einzahlung ausgezahlt wird, stehen noch weitere interessante Angebote für dich bereit. Insgesamt kannst du dir so einen satten Wetten.com Sportwetten Willkommensbonus von 130 Euro sichern. Welche Schritte dafür genau befolgt werden müssen, worauf zu achten ist und an welche Bedingungen die jeweiligen Offerten geknüpft sind, werden wir nachfolgend noch einmal ganz genau unter die Lupe nehmen. So kannst du dich einfach schnell informieren und anschließend beim Bonusangebot des Wettanbieters sofort zuschlagen!

Gratiswetten Angebot

Freiwetten sind sehr belieht bei Tippern, da kein eigenes Risiko besteht

Neukundenbonus Angebot

Bei Wetten.com wartet ein Gratisguthaben von 10€

Einzahlungsbonus bis 120€

Beim 100% Einzahlungsbonus bis 100€ gibt es 20€ obendrauf

Jetzt Konto bei Wetten.com eröffnen & Bonus freispielen

Gibt es Freebets ohne Einzahlung bei Wetten.com?

Viel Erfahrung ist für ein attraktives Bonusangebot nicht immer notwendig. Das stellt der junge Buchmacher eindrucksvoll unter Beweis, da hier tatsächlich jeder neue Tipper kostenlose Gratiswetten in Anspruch nehmen kann. es handelt sich nicht um einen Sportwetten Bonus ohne Einzahlung. Geschenkt gibt es Gratisguthaben in Höhe von zehn Euro nach der erfolgreichen Registrierung des Wettkontos. Hierfür ist eine Verifizierung der Anmeldedaten inklusive der Bestätigung der Mobilnummer erforderlich, was aber innerhalb von wenigen Minuten erledigt ist. Die Kontoeröffnung wiederum kann durch einen Klick auf den Button „Registrieren“ durchgeführt werden, der sich gleich mehrfach auf der Homepage des Anbieters findet. Direkt im Anschluss öffnet sich dann das Formular für die Kontoeröffnung, welches aus mehreren Teilen besteht. Zunächst einmal sind nur die E-Mail-Adresse und das eigene Passwort notwendig, ehe im weiteren Verlauf dann die persönlichen Daten ergänzt werden. Wichtig: Es müssen unbedingt wahrheitsgemäße Angaben getätigt werden, da die Wetten.com Freiwetten ansonsten nicht ausgezahlt werden.

Exklusiv: Bis zu 130€ Starter-Bonus bei Wetten.com

Bis zu 130€ Starter-Bonus*

Anmeldung & Verifizierung
1. Gratisbonus Sofort   10.00€
2. Einzahlungsbonus Nach erster Einzahlung 100.00€
3. Extrabonus 1  Nach 1 Monat   10.00€
4. Extrabonus 2 Nach 2 Monaten   10.00€
Gesamtwert 130.00€

Jetzt Konto bei Wetten.com eröffnen
Bonus

Schritt für Schritt: So holst du dir die Wetten.com Freiwetten

Normalerweise dürfte es im Zusammenhang mit der Aktivierung des Bonusangebots zu keinen großen Problemen kommen. Notwendig ist für den Wetten.com Wettgutschein neben der Registrierung eine eigene Einzahlung von mindestens 10 Euro. Allerdings musst du unbedingt darauf achten, die korrekten Daten anzugeben und dich gleichzeitig auch zu verifizieren. Wie die Schritte damit im Einzelnen genau ablaufen, zeigt die folgende Anleitung noch einmal übersichtlich:

Kostenloses Wettkonto bei Wetten.com eröffnen:

Auf der Homepage des Wettanbieters sind gleich mehrere Buttons, mit denen du zum Formular für die Kontoeröffnung gelangst. Einfach klicken und der Buchmacher leitet dich automatisch weiter.

Registrierungsformular ausfüllen:

Die Grundvoraussetzung für die Freebets ist die Kontoeröffnung mit den korrekten Daten. Hier müssen also wahrheitsgemäße Angaben gemacht werden, da es ansonsten spätestens bei der Auszahlung zu Schwierigkeiten kommen wird.

Handynummer verifizieren und Einzahlen:

Noch während des Registrierungsvorgangs erhältst du vom Wettanbieter eine SMS mit einem vierstelligen Code. Dieser muss für die Verifizierung deines Wettkontos eingetragen werden. Eine erste Einzahlung ist dann der eigentliche Schlüssel für die Wetten.com Freebets.

Bonus kassieren:

Sobald das Konto erfolgreich eröffnet und per Ersteinzahlung abschließend verifiziert wurde, kannst du den Bonusbetrag in Anspruch nehmen und das Sportwetten Gratisguthaben für die Platzierung deiner Tipps nutzen. Bitte beachte dabei, dass du für Gratisguthaben erst den Einzahlungsbonus komplett umsetzen oder stornieren musst.

Jetzt Konto bei Wetten.com eröffnen
Bonus

Da geht noch mehr: 120 Euro Bonus warten zusätzlich

Die Wetten.com Freiwetten sind das Starter-Bonus Angebot, welches du gratis und ohne Einzahlung erhältst. Danach wartet ein Willkommensbonus auf Basis einer Einzahlung auf dich. Bis zu 120 Euro je nach Wahl des Bonuspakets kannst du dir sichern und für gratis Wetten einsetzen. Wovon hier genau die Rede ist, schauen wir uns jetzt noch einmal an:

100% Bonus bis zu 100 Euro für die Einzahlung

Solltest du eine Einzahlung von Echtgeld auf deinem Wettkonto vornehmen wollen, gibt es hierfür von Wetten.com ebenfalls wieder einen Bonus. Du kassierst also nicht nur bei der Registrierung die Wetten.com Freebets, sondern darfst dich auch bei der späteren Einzahlung auf dein Wettkonto wieder über ein nettes Extra freuen. Dabei kannst du aus zwei Bonuspaketen das für dich passende auswählen. Das Profi-Paket bringt dir satte 100 Prozent der Einzahlungssumme als Bonusguthaben, wodurch ein Betrag von 100 Euro eingefahren werden kann. Später warten weitere 20 Euro Extra-Bonus auf dich.

200% Bonus bis 40 Euro für die Einzahlung

Mit einem Einsteiger-Paket bietet Wetten.com Anfängern das passende Bonusangebot. Der 200 Prozent Bonus bringt dir bei einer Einzahlung von lediglich 20 Euro ein extra Wettguthaben in Höhe von 40 Euro.

  • 100% bis 100€
  • 2,00 Mindestquote
  • 6x Bonus+Einzahlung
  • 21 Tage Zeit

20 Euro Bonus als Dankeschön für aktive Wetter

Zum Profi-Paket gehört neben dem 100 Prozent Bonus ein zusätzlicher Extrabonus in Höhe von 20 Euro, der in Form von zwei Bonusgutschriften auf das Konto überwiesen wird. Hierfür musst du keine bestimmten Bedingungen meistern, sondern lediglich ein paar Tage warten. Gutgeschrieben werden dir die ersten 10 Euro nämlich am Monatsersten des Folgemonats. Hast du dich also beispielsweise am 20. Juni registriert, kassierst du die 10 Euro am 1. Juli. Gleichzeitig kannst du dich aber auch am 1. August noch über einen 10 Euro Bonus freuen, denn der Bookie wiederholt dieses Angebot auch am Monatsersten des zweiten Monats nach der Registrierung. Insgesamt kommst du so also auf einen Bonusbetrag von satten 130 Euro.

Kein Mobiler Bonus verfügbar

Kein High Roller Bonus verfügbar

Kein Special Bonus verfügbar

Aufs Kleingedruckte achten: Diese Bedingungen gelten für den Bonus

Wetten.com Bonus-Rechner
Der Bonus-Rechner zeigt dir schon bei der Registrierung deinen Bonusbetrag an

Das Bonusguthaben des Wettanbieters ist selbstverständlich an ein paar Bedingungen und Konditionen gebunden, die du beachten musst, wenn du den Wetten.com Sportwetten Bonus freispielen möchtest. Diese Tatsache ist völlig normal und kann als absolut branchenüblich beschrieben werden. Der einzige Unterschied zu vielen Konkurrenten: Die Wetten.com Freiwetten und restlichen Bonusangebote sind mit enorm fairen Konditionen ausgestattet. Das macht es gerade auch für unerfahrene Kunden möglich, die Offerte ohne weitere Schwierigkeiten in Anspruch zu nehmen. Ein ganz wesentlicher Pluspunkt ist zum Beispiel, dass der Einzahlungsbonus vollständig ausgezahlt werden kann. Bevor das allerdings so weit ist, musst du erst einmal die Bonusbedingungen erfüllen.

Vorgesehen ist ein sechsfacher Umsatz der Einzzahlungs- und Bonussumme. Heißt also: Bei einem Bonus von zehn Euro müssten vor einer Auszahlung 120 Euro umgesetzt werden, bei einem Bonus von 100 Euro wäre ein Rollover von 1.200 Euro erforderlich. Unbedingt beachten solltest du dabei, dass die qualifizierenden Wetten als 2er Kombinationswetten platziert werden dürfen. Systemwetten sind von der Offerte also vollständig ausgeschlossen. Zusätzlich gilt, dass jede qualifizierende Wette eine Quote von mindestens 2,00 vorweisen muss. Um die Kunden dabei noch ein wenig herauszufordern, wird darüber hinaus eine zeitliche Beschränkung von 21 Tagen aufgestellt. Innerhalb dieses Zeitraums müssen alle Bonusbedingungen vollständig erfüllt worden sein, da das Angebot ansonsten wieder verfällt. Wirklich hart gestaltet sich die Freischaltung für die Auszahlung der Bonussumme damit also nicht. Vor allem dann nicht, wenn du bedenkst, dass Wetten.com mehr als 30 verschiedene Sportarten im Portfolio anbietet. Hier wirst du also täglich gleich mehrere Angebote und Möglichkeiten bekommen, um deine qualifizierenden Wetten für die Freischaltung platzieren zu können.

Beim Gratisbonus (Anmeldebonus und Extra-Bonus) sind die Bonusbedingungen etwas anders gestaltet. Der Bonusbetrag muss innerhalb von 10 Tagen achtfach mit einer Mindestquote von 2,00 mit 2er Kombiwetten umgesetzt werden. Bei einem 10 Euro Gratisbonus sind 80 Euro zu investieren.

Bis ans Limit: So nutzt du den Bonus bei Wetten.com voll aus

Wenn ein junger Buchmacher wie Wetten.com ein derartig attraktives Bonusangebot ans Tageslicht bringt, sollte dieses natürlich im besten Fall auch voll genutzt werden. Damit ist aber nicht nur eine angemessene Einzahlung für eine möglichst große Bonussumme gemeint, sondern auch eine zielstrebige Erfüllung der Umsatzbedingungen. Und genau daran mangelt es gerade bei den unerfahrenen Tippern oftmals leider noch sehr deutlich. Genau deshalb haben wir uns dazu entschlossen, dir nachfolgend noch einmal eine hilfreiche Anleitung an die Hand zu geben. So erkennst du sofort, wie du das Bonusangebot voll nutzt und dir gleichzeitig einen fetten Kontostand auf deinem Wettkonto sichern kannst:

Für den Einzahlungsbonus kräftig vorlegen

Eine ganz wesentliche Entscheidung für den Bonus triffst du bereits bei der qualifizierenden Einzahlung für den 100 prozentigen Einzahlungsbonus. Hierbei solltest du unbedingt daran denken, dass dieses Angebot nur einmalig in Anspruch genommen werden kann. Empfehlenswert ist es also, einen möglichst hohen Betrag einzuzahlen. Optimal sind 100 Euro oder mehr, denn dadurch würdest du dir auch den vollen Bonusbetrag von 100 Euro sichern. Nachdem du mit deinen Wetten.com Freebets dann schon risikolos Erfahrungen gesammelt hast, kannst du mit dem Einzahlungsbonus so richtig loslegen. Übrigens: Schon bei der Registrierung zeigt dir Wetten.com mit Hilfe eines Bonus-Rechners ganz genau, mit welchem zusätzlichen Guthaben du rechnen kannst.

Tipps mit geringem Risiko anwählen

Wenn der Bonusbetrag auf das eigene Wettkonto überwiesen wurde, ist das im Prinzip schon die „halbe Miete“. Jetzt musst du nämlich nur noch die qualifizierenden Wetten für die Bonusbedingungen erfüllen und kannst danach sämtliche Bonusbeträge auszahlen. Hierfür sind besonders die sogenannten Favoritenwetten zu empfehlen, denn bei diesen ist das Risiko erfreulich gering. Spielt zum Beispiel der FC Bayern München gegen den Hamburger SV, gehen die Bayern als klarer Favorit in diese Partie. Die Chancen darauf, dass der HSV einen Überraschungs-Dreier holt, sind also auch aus Sicht des Wettanbieters denkbar gering. Wichtig ist hierbei allerdings auf die passende Quote zu achten. Sind die Bayern beispielsweise ein zu deutlicher Favorit, wird die Quote vermutlich nicht den erforderlichen Mindestwert von 2,00 vorweisen können.

An der Quotenvorgabe orientieren

Mit der Mindestquote von 2,00 bewegt sich der junge Buchmacher auch im Vergleich mit der Konkurrenz auf einem fairen Niveau. Für dich hat das gleich zwei Vorteile. Zum einen musst du nicht befürchten einem Betrug aufgesessen zu sein, zum anderen kannst du dich an dieser Wettquote auch wunderbar orientieren. Zwar sind auch problemlos höhere Quoten für die Erfüllung der Anforderungen zugelassen, allerdings passt bei einer Quote von 2,00 meist sehr gut das Risiko-Gewinn-Verhältnis. Soll heißen: Das Risiko ist nicht allzu hoch, dafür kann sich der Gewinn aber wahrlich sehen lassen. Werden zum Beispiel 100 Euro Einsatz platziert, bringt die Quote von 2,00 eine Rückzahlung von ganzen 200 Euro ein.

Mit Kombiwetten zum Erfolg

Zugelassen sind für die Erfüllung der Wetten.com Bonus Bedingungen 2er Kombiwetten. Das ist vom Buchmacher natürlich ein sehr kundenfreundlicher Schritt, da viele Tipper ihr Glück bei den Kombiwetten suchen. Für die Freischaltung der Bonussumme solltest du dich auf Kombiwetten konzentrieren. Kombiwetten ergeben durch die Kombination der Quoten meist enorm hohe Gesamtquoten, dafür ist der Wettschein mit nur einem einzigen falschen Tipp verloren. Eine mögliche Alternative wären in diesem Zusammenhang normalerweise die Systemwetten, wo zum Beispiel eine oder mehrere Wetten auf dem Kombischein verkehrt sein dürfen. Allerdings sind diese von der Erfüllung der Bonusbedingungen ausgeschlossen. Bei Zweier-Kombis ist das Risiko im Vergleich zu Systemwetten etwas höher.

Jetzt Konto bei Wetten.com eröffnen & Bonus freispielen

Immer checken: Darauf ist bei einem Wettbonus zu achten

Natürlich ist ein Wettbonus nicht immer gleich Wettbonus und auch bei den Freiwetten ohne Einzahlung müssen teilweise ein paar deutliche Unterschiede zwischen den einzelnen Angeboten in Kauf genommen werden. Wetten.com zeigt sich hierbei fair, was jeder Tipper auch ziemlich schnell selber überprüfen kann. Solltest du dich mit den Kriterien für einen guten Wettbonus allerdings noch zu 100 Prozent auskennen, kannst du dich an uns halten. Wir haben nämlich hier noch einmal alle wichtigen Kritikpunkte bei der Bewertung eines Bonusangebots unter die Lupe genommen.

Wie gestaltet sich der Zugang zum Bonusangebot?
Ein wichtiger Kritikpunkt ist bereits der Zugang zum Bonusangebot. Dieser sollte natürlich möglichst unkompliziert verlaufen, so dass du bei der Aktivierung nur wenige Schritte beachten musst. Wetten.com macht es mit seinen Bonusangeboten wunderbar vor, denn hier wird auf Bonus Codes und dergleichen verzichtet. Für die Freebets muss lediglich ein vierstelliger Code zur Verifizierung eingegeben und eine Einzahlung vorgenommen werden, was unterm Strich aber auch nicht als wirkliche Anforderung gesehen werden kann. Insofern ist es immer ratsam, sich vorher einmal genau anzusehen, wie der jeweilige Bonus aktiviert wird.

Welche Mindesteinzahlung ist zu leisten?
Wenn es sich nicht gerade um Freebets ohne Einzahlung oder andere Gratiswetten handelt, muss für die regulären Einzahlungsboni eine qualifizierende Einzahlung auf das Wettkonto durchgeführt werden. Hierbei gelten unterschiedliche Vorgaben, die du demnach vor einer Einzahlung genauestens überprüfen solltest. Das ist enorm wichtig, denn im schlimmsten Fall ist die Einzahlung zu niedrig und qualifiziert somit nicht für einen möglichen Bonus. Normalerweise liegen die erforderlichen Beträge zwischen zehn und 20 Euro, wodurch bei fairen Angeboten auch die unerfahrenen und sparsamen Tipper ohne Probleme ihren Bonus aktivieren können.

Wie hoch sind die Umsatzanforderungen?
Jedes Bonusangebot bei den Buchmachern ist an die Umsatzanforderungen gebunden. Diese geben üblicherweise vor, wie oft ein Bonus oder die Einzahlungssumme vor einer Auszahlung des Bonusbetrags umgesetzt werden müssen. In einigen Fällen kann es zudem sogar vorkommen, dass bereits beim Erhalt der Bonussumme ein gewisser Umsatz geleistet werden muss. Wie hoch diese Anforderung genau ist, obliegt natürlich jedem Buchmacher allein. Allerdings solltest du immer darauf achten, dass es sich um faire Vorgaben handelt, die in jedem Fall zu schaffen sind. Hast du diesen Eindruck nicht, ist immer der Wechsel zu einer anderen Offerte empfehlenswert.

Welche Mindestquote wird gefordert?
Als Ergänzung zum geforderten Umsatz legen die Wettanbieter für gewöhnlich auch bei den Quoten eine kleine Hürde vor. In diesem Fall ist die Rede von der Mindestquote, die für dich bei der Freischaltung der Bonussumme eine enorm wichtige Rolle spielt. Diese gibt nämlich vor, welche Quote eine qualifizierende Wette für die Freischaltung der Bonussumme mindestens erfüllen muss. Wird also beispielsweise eine Quote von 1,80 aufgestellt, sind Wetten bis zur Quote von 1,79 nicht zugelassen. Diese können dann zwar platziert werden, tragen aber nicht zur Erfüllung der Umsatzbedingungen bei. Pluspunkte gibt es hier für einen Anbieter natürlich dann, wenn eine möglichst geringe Mindestquote vorgegeben wird.

Wie viel Zeit habe ich für die Erfüllung der Bedingungen?
Um der Offerte zusätzlich noch ein wenig „Würze“ zu verpassen, bauen die Buchmacher im Regelfall eine zeitliche Beschränkung in die Angebote mit ein. Das heißt für dich also, dass du die Erfüllung der Umsatzbedingungen in einem vorgegebenen Zeitraum meistern muss. Ein wichtiger Aspekt, denn schaffst du die Freischaltung nicht rechtzeitig, ist das Bonusgeld in vielen Fällen verloren. Hier ist also ganz besonders genau zu prüfen, damit du nicht nach der Gutschrift vor einer unlösbaren Aufgabe stehst. Üblicherweise werden von den Bookies Zeiträume zwischen 14 Tagen und mehreren Monaten aufgestellt. In einigen Fällen ist es aber durchaus auch so, dass die Freischaltung ohne zeitliche Beschränkungen erledigt werden kann.

NeukundenGibt es weitere Beschränkungen für das Angebot?
In den Bonusbedingungen der Wettanbieter finden sich oftmals noch weitere Be- und Einschränkungen, die für den Erfolg mit dem Bonusangebot eine wichtige Rolle spielen können. In einigen Fällen sind zum Beispiel bestimmte Einzahlungsmethoden von der Aktivierung ausgeschlossen. Wird also beispielsweise mit einer dieser ausgeschlossenen Methoden eingezahlt, wird kein Bonusguthaben aktiviert. Ganz ähnlich funktioniert zudem die Beschränkung auf bestimmte Wettmärkte. Du kannst dann zwar auch Wetten auf die ausgeschlossenen Wetten platzieren, diese werden aber keinen Wert für die Erfüllung der Bonusbedingungen haben. Insofern ist es immer positiv, wenn sich derartige Einschränkungen möglichst nicht in den Konditionen und Bedingungen für den Bonus finden lassen.

Jetzt Konto bei Wetten.com eröffnen & Bonus freispielen

Das ist Wetten.com: Alle Infos zum Buchmacher auf einen Blick

Wetten.com Portfolio
Im Wettportfolio wirst du garantiert schnell passende Quoten für den Bonus finden

Wetten.com ist das wohl jüngste Gesicht der Buchmacher-Branche und wurde erst vor wenigen Wochen gegründet. Der Wettanbieter hat somit also noch keine lange Tradition im Gepäck, lässt aber dennoch keine Zweifel an seiner Seriosität zu. Ausgestattet ist das junge Unternehmen mit einer offiziellen Lizenz der maltesischen Lotterie- und Glücksspielbehörde, so dass hier von einer europaweiten Lizenzierung und Regulierung gesprochen werden kann. Diese garantiert dir, dass deine Wetten immer in vollem Umfang sicher sind und alle Ein- und Auszahlungen überwacht werden. Gleichzeitig macht aber auch das Wettangebot einen hervorragenden Eindruck und bietet dir die Möglichkeit auf mehr als 30 verschiedene Sportarten zu wetten. Mit dabei ist selbstverständlich der Fußball. Darüber hinaus stehen aber auch Tennis, Basketball, Rugby, Wintersport oder Wasserpolo zur Verfügung.

Wählen kannst du dabei zwischen den Pre-Match-Wetten vor dem Spiel und den Livewetten, die während eines Events platziert werden. Enorm praktisch und hilfreich ist zudem die mobile App des Wettanbieters. Diese steht vollkommen kostenlos zur Verfügung und ermöglicht dir die Wettabgabe auch von unterwegs aus. Das Portfolio entspricht dabei vollständig dem der Webseite und eignet sich damit zum Beispiel auch wunderbar, um den Bonus für die Auszahlung freizuschalten. Sollte es beispielsweise mit der zeitlichen Vorgabe ein wenig knapp werden, kannst du einfach von unterwegs aus Tipps platzieren und den erforderlichen Umsatz deutlich schneller meistern.

Fazit: Tadellose Freiwetten bei Wetten.com

Obwohl Wetten.com noch ein absoluter Neuling der Branche ist, kannst du dich hier über Freiwetten im Wert von zehn Euro freuen. Das ist eine gute Leistung, denn kostenlose Wettguthaben sind keinesfalls eine Selbstverständlichkeit auf dem Markt. Vielmehr handelt es sich um eine wahre Seltenheit, die du dir dementsprechend nicht entgehen lassen solltest. Problem beim Zugang oder Erhalt wirst du nicht bekommen, da hier neben der Verifizierung und einer kleinen Ersteinzahlung keine besonderen Punkte beachtet werden müssen. Insgesamt erwarten dich Bonusgelder bis zu 130 Euro Bonus. Gebunden sind die Bonusbeträge allesamt an sehr faire und kundenfreundliche Bedingungen. Du dürftest also keine Schwierigkeiten bei der Freischaltung bekommen und so deinen Wetten.com Bonus auch voll ausnutzen können.

Weitere Wettanbieter im Vergleich

Es gibt nur wenige Wettanbieter in der Branche, die einen Bonus ohne Einzahlung oder eine Freiwette zum Start bieten. Bei Wetten.com kannst du nach einer ersten Einzahlung sowie nach Inanspruchnahme des Einzahlungsbonus bzw. dessen Stornierung zusätzliches Gratisguthaben zum Wetten einsetzen. Dank des umfangreichen Bonusangebotes kann sich Wetten.com Tipico im Vergleich setzen.

1 Platz

Wetten.com

100% Wettbonus bis zu 100€ + 30€
Wettanbieter

Im Redaktionstest: Wetten.com

36/40

  • Angebot Fußball & mehr

    9/10
  • Bonus 6x Bonus + Einzahlung

    10/10
  • Quoten Stabile und hohe Quoten

    9/10
  • Zahlungsmethoden Neteller, Kreditkarte & Co.

    8/10

Bewertet von: WettencomErfahrungen.com

2 Platz

Tipico

100% Wettbonus bis zu 100€
Wettanbieter

Im Redaktionstest: Tipico

35/40

  • Angebot Tief und breit

    8/10
  • Bonus 3x Bonus + Einzahlung

    10/10
  • Quoten Erstklassige Quoten

    9/10
  • Zahlungsmethoden PayPal & mehr

    9/10

Bewertet von: WettencomErfahrungen.com