Wetten mit Skrill: Schnell & bequem auf Wetten.com Geld einzahlen

Du fragst dich, wo Wetten mit Skrill möglich sind? Wir haben einen guten und neuen Anbieter für dich auf dem Markt für Glücksspiele entdeckt: Bei Wetten.com handelt es sich um einen Wettanbieter mit Skrill, bei dem die Einzahlung in Echtzeit abgewickelt wird. Unsere Wetten.com Erfahrungen zeigen außerdem, dass du auch auf deine Auszahlung hier nicht lange warten musst. Wir haben für dich aber nicht nur die Wetten.com Dauer der Einzahlung und Auszahlung von Wetten mit Skrill getestet, sondern haben auch die vielen weiteren Bezahldienste genauer unter die Lupe genommen. Dieser Wettanbieter mit Skrill bietet dir neben einer zufriedenstellenden Auswahl an Bezahldiensten zusätzlich auch noch vier statt nur einen Sportwetten Willkommensbonus und selbstverständlich eine Vielzahl an Sportarten. Erfahre jetzt in unserem ausführlichen Testbericht mehr über diesen Sportwettenanbieter mit Skrill und über die so beliebte Zahlungsmethode.

Zahlungsdienst mit Erfahrung

Skrill existiert seit über 15 Jahren und hieß bis 2010 Moneybookers

Sichere Regulierung durch FCA

Durch den Sitz in London wird das Unternehmen von der FCA reguliert

E-Mail-Adresse notwendig

Der Geldtransfer via Skrill funktioniert per E-Mail-Adresse

Wettanbieter & Skrill

Heutzutage verzichtet kaum ein Glücksspielanbieter auf Skrill

Sofortzahlungen

Das Versenden von Geld läuft in Echtzeit ab – keine Wartezeiten!

Günstige Transfergebühren

Die geringen Gebühren machen Skrill zusätzlich attraktiv

Jetzt Konto bei Wetten.com eröffnen & mit Skrill einzahlen

Was du über den beliebten Bezahldienst Skrill alles wissen musst

Bevor du dich bei einem neuen Online Wettanbieter anmeldest, solltest du dich immer darüber informieren, ob er deinen Ansprüchen überhaupt genügt. Jeder Spieler setzt dabei auf die unterschiedlichsten Kriterien. Ganz besonders wichtig für jeden User sind aber die zur Verfügung stehenden Bezahldienste zur Ein- und Auszahlung. Das ist logisch, denn schließlich geht es bei den Sportwetten nicht nur um den Spaß, sondern vor allem auch um das liebe Geld. Achte deshalb bei deiner Registrierung darauf, dass deine bevorzugte Zahlungsweise auch unterstützt wird. Nicht selten handelt es sich dabei um die beliebte Methode Skrill. Alles, was du über diesen Bezahldienst wissen musst, wirst du nun von uns in einer ausführlichen Art und Weise erfahren.

Das Unternehmen: Von Moneybookers zu Skrill

Im Jahr 2001 wurde das Unternehmen bereits unter dem Namen Moneybookers in London gegründet. 2003 erhielt die Firma von der FSA, der Regulierungsbehörde in Großbritannien, eine entsprechende Lizenz für den elektronischen Geldtransfer. Nur drei Jahre später zählte Moneybookers weltweit schon über 1,5 Millionen Kunden. 2010 benannte sich das Unternehmen Moneybookers in Skrill um. 2015 wurde die österreichische Paysafecard-Gruppe übernommen. Es ist also in der Vergangenheit eine stetige Entwicklung der Firma zu beobachten gewesen. Im August 2015 wurde Skrill dann von der Optimal Payments Group übernommen. Diese benannte sich dann in die Paysafe Group um. Zu ihr gehören unter anderem auch die Dienste Paysafecard und Neteller. Damit befinden sich eigentlich drei sehr große und konkurrierende Unternehmen mittlerweile unter einem Dach.

So schnell meldest du dich bei dem eWallet Skrill an

Um den Bezahldienst Skrill in Anspruch nehmen zu können, musst du dich dort natürlich zunächst erst einmal registrieren. Doch dieser Prozess sollte für dich kaum eine große Hürde darstellen – ganz egal, ob für dich das Internet und die Branche der Glücksspiele noch Neuland sind oder nicht. Für eine Anmeldung rufst du einfach die Internetseite des Unternehmens Skrill auf und klickst dann auf der Startseite mittig auf den Button mit dem Schriftzug Eröffnen Sie kostenlos ein neues Konto. Danach landest du direkt beim entsprechenden Formular für die Anmeldung. Dieses Formular füllst du nun wahrheitsgemäß aus.

Besonders deine E-Mail-Adresse ist von großer Bedeutung, denn die Zahlungen werden dadurch abgewickelt. Direkt nach deiner Anmeldung erhältst du einen Bestätigungslink per E-Mail zugeschickt. Mit einem Klick darauf bestätigst du dich selbst als offiziell neues Mitglied von Skrill. Nun kannst du dich und dein Bankkonto verifizieren, indem du dir einen kleinen Centbetrag überweisen lässt und den Code im Verwendungszweck dann bei Skrill auf der Webseite eingibst. Du kannst sofort mit der Nutzung deines eWallet-Kontos von Skrill loslegen.

  • Webseite aufrufen
  • Formular ausfüllen
  • Konto bestätigen
  • Skrill nutzen

Die zahlreichen Vorteile des eWallets Skrill sind überzeugend

Natürlich kannst du bei deinen Anbietern für Glücksspiele auch auf das Wetten mit Sofortüberweisung oder das Wetten mit Lastschrift zurückgreifen, um dich nicht irgendwo zusätzlich anmelden zu müssen. Doch  eWallets wie Skrill bringen durchaus einige Vorteile mit sich.  Der größte Vorteil ist sicherlich das schnelle Versenden von Geld zu Freunden oder Unternehmen. Du kannst nämlich mit eWallet-Diensten wie Skrill nicht nur bei den Anbietern von Glücksspielen Geld einzahlen. Viele Unternehmen bieten mittlerweile eWallets wie PayPal, Neteller oder Skrill als gängige Zahlungsmethode im World Wide Web an.

Mit Skrill musst du nicht extra eine Überweisung durchführen, sondern kannst mit wenigen Klicks direkt für das Versenden des Geldes sorgen. Besonders praktisch ist Skrill auch, wenn sich Bekannte oder Freunde Geld hin und her schicken möchten. Das Guthaben wird sofort verbucht und – anders als bei den Banken – ist dies nicht mit einer Wartezeit von 24 Stunden verbunden. Dadurch können Schulden schnell beglichen werden und das Bezahlen im World Wide Web geht bargeldlos und ohne eine Verbindung direkt zu den Bankkonten.

Bonus

So musst du deine Bankinformationen nur an Skrill weitergeben und nicht an jedes Unternehmen, bei dem du gerade bestellen möchtest. Besonders interessant ist auch das Angebot der Kreditkarte. Dabei handelt es sich um eine so genannte Prepaid-Kreditkarte. Diese kannst du anfordern. Damit lässt sich nicht nur an allen Bankautomaten bequem Geld abheben, sondern du kannst auch bequem beim Einkaufen ab sofort mit dieser bezahlen.

Wetten mit Skrill: Das Ein- und Auszahlen via Skrill ist ganz einfach

Da mittlerweile die meisten Anbieter von Glücksspielen Skrill als Zahlungsmethode zur Verfügung stellen, greifen viele User auf Grund der Vorteile auf diese Möglichkeit zurück. Sie wissen die positiven Aspekte dieses eWallets zu schätzen – vor allem, weil sie ihre Bankdaten damit nicht an jeden Anbieter herausrücken müssen und das Geld sofort gutgeschrieben wird. Um mit Skrill dein Konto bei einem Anbieter aufzuladen musst du lediglich in deinen Bereich des Spielerkontos gelangen und dort die Option Einzahlung auswählen. Kannst du bei einem Buchmacher mit Skrill einzahlen, so wird dir das lilafarbene Logo von Skrill dann sofort angezeigt. Mit einem Klick darauf landest du bei der entsprechenden Eingabemaske. Dort gibst du dann deinen gewünschten Betrag an und wirst direkt zu Skrill weitergeleitet. Hier loggst du dich nun mit deinem Benutzernamen und deinem sicheren Passwort ein und schließt die Bezahlung ab. Wenn du diesen Ablauf mehrmals gemacht hast, dauert dieser ganze Prozess vielleicht 30 Sekunden. Danach befindet sich das Geld sofort auf deinem Konto und du kannst mit dem Spielen direkt loslegen.

Bei einem Wettanbieter mit Skrill hast du kaum Kosten beim Geldtransfer

Das Wetten mit Neteller geht genauso schnell wie mit Skrill. Die eWallets überzeugen jedoch nicht nur durch die geringen Wartezeiten und eine gewisse Anonymität gegenüber den Wettanbietern, sondern sie beeindrucken auch durch die geringen Kosten. Oftmals bezahlst du für eine Bezahlung mit einer Kreditkarte mehrere Prozent Aufschlag. Auch die Einzahlung per Paysafecard ist nicht selten mit einer gewissen Gebühr verbunden.

Sportwetten mit Skrill jedoch erfreuen sich auch deshalb einer großen Beliebtheit, weil die Einzahlung bei den Buchmachern mit keinen weiteren Kosten verbunden ist. Sie ist auch bei dem neuen Anbieter Wetten.com völlig kostenlos. Der Geldtransfer via Skrill ist also nicht nur schnell, praktisch und zu einem gewissen Teil anonym, sondern auch noch kostenlos. Kein Wunder also, dass immer mehr User auf die Dienste von Skrill zurückgreifen.

Neben der Anmeldung und der Bezahlung bei Online Shops oder Wettanbietern ist auch die Bereitstellung des Skrill-Kontos kostenfrei. Es wird lediglich eine Gebühr in Höhe von einem Euro pro Monat verlangt, wenn du dein Skrill-Konto 12 Monate lang nicht genutzt hast. Das Empfangen von Geldtransfers ist ebenso kostenfrei. Lediglich wenn du Geld an einen anderen Skrill-User versendest, wird eine Gebühr von einem Prozent bis zu maximal 10 Euro erhoben. Die Auszahlung auf ein Bankkonto und das Abheben mit der Kreditkarte ist ebenso kostenpflichtig. Die genaue Höhe der Gebühren hängt jedoch von deinem Status ab. Du hast nämlich die Möglichkeit, zu einem VIP von Skrill aufzusteigen. Dadurch erhältst du zahlreiche Vergünstigungen, so dass du unter Umständen am Ende sogar durch das Versenden und Empfangen von Geldsummen an gewisse Händler Gewinne einfahren kannst.

 

Jetzt die erste Wette bei Wetten.com platzieren

Diese weiteren Bezahldienste warten bei Wetten.com auf dich

Auf der Plattform von Wetten.com kannst du jedoch nicht nur die Sportwetten mit Skrill betreiben, sondern auch auf einige andere Bezahldienste zugreifen. So wie es sich für einen namhaften und qualitativ hochwertigen Anbieter gehört, hast du bei Wetten.com nahezu die freie Auswahl. Die meisten etablierten Bezahldienste werden dir angeboten, wobei noch einige weitere in Bearbeitung sind. Wir stellen dir kurz und bündig diejenigen Zahlungsweisen vor, die dir auf der Plattform von Wetten.com zur Verfügung stehen.

Diese Zahlungsmethoden stehen zur Verfügung:

  • Kreditkarte: Eine besonders in den USA beliebte Bezahlmethode ist die Kreditkarte. Zwar wird sie mittlerweile auch häufig in Europa verwendet, doch meist greifen die User doch auf andere Methoden zurück. Mit der Kreditkarte kannst du bei Wetten.com in Echtzeit Geld einzahlen. Akzeptiert werden dafür die gängigen Kreditkarten von MasterCard und VISA.
  • Sofortüberweisung: Für die meisten europäischen Zahlungen im World Wide Web muss immer noch die gute alte Überweisung herhalten. Mittlerweile ist diese jedoch auch nicht mehr mit langen Wartezeiten verbunden, denn es ist nicht nötig, extra einen Überweisungsträger auszufüllen und zur Bank zu laufen. Durch das Online Banking kann eine so genannte Sofortüberweisung durchgeführt werden. Das Geld ist sofort auf deinem Konto. Der Nachteil ist lediglich, dass der Prozess durch die Eingabe der gesamten Bankdaten etwas langwierig ist.
  • Neteller: Das eWallet Neteller gehört mittlerweile zum gleichen Unternehmen wie Skrill, obwohl es sich ursprünglich um konkurrierende Firmen handelte. Die Handhabung bei Neteller ist letztendlich genau die gleiche wie bei Skrill. Bezahlt wird per E-Mail und Geld kann sowohl an Freunde und Bekannte, als auch an Online Anbieter und Shops im World Wide Web versendet werden. Lediglich die Gebühren unterscheiden sich teilweise.
  • Das Instant Banking (Citadel): Eine noch eher unbekannte Methode ist das so genannte Instant Banking. Damit lässt sich – ähnlich wie bei der uns bekannten Sofortüberweisung – direkt Geld von deinem Bankkonto auf das Spielerkonto von Wetten.com übertragen. Dabei handelt es sich also nicht um einen Zwischenhändler, wie bei den eWallets Skrill, Neteller und PayPal, sondern um einen direkten Versand des Guthabens.
  • Paysafecard: Besonders bei den Online Games ist die Paysafecard sehr beliebt. Beim Wetten mit Paysafecard handelt es sich nahezu um die einzige fast vollständig anonyme Zahlmethode. Zwar kaufst du dir diese entweder im World Wide Web über dein Bankkonto oder im Real Life direkt bei einer Tankstelle oder einem Supermarkt, doch die Übertragung selbst ist dann vollständig anonym. Du gibst lediglich den entsprechenden Zahlencode bei der Einzahlung an und schon befindet sich das Geld auf deinem Konto. Der Nachteil ist sicherlich, dass über eine Paysafecard kein Geld ausgezahlt werden kann und die Summe begrenzt ist.

Wetten.com liefert dir viele Bonusangebote mit und ohne Einzahlung

Dass das Wetten mit Skrill bei Wetten.com möglich ist, erfreut sicherlich viele User. Doch auch ein weiterer Aspekt lockt viele neue Kunden an: Das Bonusangebot! Auf der Plattform von Wetten.com warten auf dich zahlreiche Aktionen, die mit oder ohne Einzahlung in Anspruch genommen werden können. Hast du ein neues Konto eröffnet, stehen dir Bonusangebote im Gesamtwert von bis zu 130 Euro zur Verfügung. Wir stellen dir diese kurz vor, denn nicht für alle musst du eine Einzahlung tätigen.

Exklusiv: Bis zu 130€ Starter-Bonus bei Wetten.com

Bis zu 130€ Starter-Bonus*

Anmeldung & Verifizierung
1. Gratisbonus Sofort   10.00€
2. Einzahlungsbonus Nach erster Einzahlung 100.00€
3. Extrabonus 1 Nach einem Monat   10.00€
4. Extrabonus 2 Nach zwei Monaten   10.00€
Gesamtwert 130.00€

Jetzt Konto bei Wetten.com eröffnen
Bonus

1. Bonus: 10€ Gratisguthaben

Kein Skrill oder irgendwelche anderen Bezahldienste benötigst du zum Beispiel für einen Sportwetten Bonus ohne Einzahlung und den gibt es bei Wetten.com. Im Anschluss nach der Registrierung kannst du dir mit dem Bestätigen deiner Mobilnummer ein Gratisguthaben von 10 Euro sichern. Die Verifizierung gelingt dir mit einem Code per Smartphone ganz einfach und schnell gelingt. Diese Bonusgutschrift erfolgt automatisch und kann sofort zum Wetten eingesetzt werden. Bonusangebote ohne Einzahlungen sind äußerst selten, sodass die Offerte Gratisguthaben durchaus als attraktiv zu bezeichnen ist. Willst du dir erste Bonusgewinne auszahlen lassen, musst du deine Kundenverifizierung mit einer ersten Einzahlung via Kreditkarte, Banküberweisung  oder Sofortüberweisung in Höhe von mindestens 10 Euro abschließen.

2. Bonus: 100% Deposit Bonus bis zu 100€ (200% Bonus bis 40€)

Die größte Bonussumme von Wetten.com kannst du dir mit einer Einzahlung sichern. Du hast dabei die Wahl zwischen zwei Bonuspaketen. Das Einsteiger-Paket versorgt dich nach einer Mindesteinzahlung von 20 Euro mit einem Wettguthaben von 40 Euro extra. Der Deposit Bonus beim Profi-Paket versorgt dich mit bis zu 120 Euro zusätzlichem Guthaben. Der 100 Prozent Prozent liefert dir nämlich einen maximalen Bonus von bis zu 100 Euro. Zahlst du 10 Euro, ist der Bonus aktiviert und die erhältst 10 Euro extra. Zahlst du 100 Euro ein wird dir der maximale Bonusbetrag von 100 Euro gutgeschrieben. Um den Bonus letztendlich dann auch auszahlen lassen zu können, ist es erforderlich, dass die damit verbundenen Wetten.com Bonus Bedingungen vollständig erfüllt werden. Der Einzahlungs- und Bonusbetrag muss insgesamt sechsmal zu einer Mindestquote von 2,00 eingesetzt werden. Um den Deposit Sportwetten Bonus freispielen zu können werden dir immerhin 21 Tage Zeit gegeben. Es sollte also auch für die totalen Anfänger machbar sein.

100%

Einzahlungsbonus

2,00

Mindestquote

6x Bonus + Einzahlung

umsetzen

Ja

Bonus auszahlbar

10,00€

Mindestbetrag

100,00€

Höchstbetrag

3. Bonus: 10€ im ersten Folgemonat

Neben dem tollen Sportwetten Anmeldebonus warten auf dich noch weitere Aktionen. So erhältst du im ersten Folgemonat nach deiner Einzahlung erneut einen Bonus ohne Einzahlung auf deinem Konto gutgeschrieben. Hast du das Profi-Paket gewählt, so steht dir dieser Wetten.com Wettgutschein in Höhe von 10 Euro zur Verfügung.

4. Bonus: Weitere 10€ im zweiten Folgemonat

Auch nach dem dritten Bonus soll es das jedoch noch immer nicht gewesen sein, denn es kommt noch eine vierte Bonusofferte auf dich zu. Denn auch im zweiten Folgemonat erhältst du erneut einen Bonus ohne Einzahlung in Höhe von 10 Euro. Insgesamt kannst du dann also vier Bonusangebote auf Wetten.com wahrnehmen. Diese bringen dir satte 130 Euro Bonusguthaben.

Alle Fakten rund um den Wetten.com Deposit Bonus

Bis zu 130€ Starter-Bonus*

  • 10 Euro Gratis Anmeldebonus
  • Einzahlungsbonus bis zu 120 Euro
  • vier Zahlungsmethoden von Wetten.com können genutzt werden
  • 21 Tage Zeit für die Erfüllung der Bonusbedingungen
  • Einzahlungs- und Bonusbetrag muss 6x umgesetzt werden
  • Mindestquote: 2,00
  • 2er Kombiwetten sind erlaubt, aber keine Systemwetten

Jetzt Konto bei Wetten.com eröffnen
Bonus

FAQ: Die wichtigsten Fragen & Antworten rund um die Sportwetten mit Skrill

Wir haben bereits festgestellt, dass das Wetten mit Skrill viele Vorteile mit sich bringt und das Unternehmen deshalb verständlicherweise auf einen breiten Kundenstamm blicken kann. Auch wenn es eigentlich ganz einfach ist, Sportwetten mit Skrill zu betreiben, wollen wir dir nun einige häufig gestellte Fragen beantworten:

Ist die Anmeldung bei Skrill kostenlos?
Ja, bei Skrill kannst du dich völlig kostenfrei registrieren. Dafür musst du lediglich die Startseite aufrufen und das Formular für die Anmeldung wahrheitsgemäß ausfüllen. Die Anmeldung kannst du innerhalb von weniger als drei Minuten abschließen. Direkt danach kannst du schon Geld auf dein Konto einzahlen und den eWallet-Dienst für Zahlungen im World Wide Web verwenden.

Wie bezahle ich eigentlich bei Skrill?
Der Bezahldienst Skrill versteht sich als so genanntes eWallet. Er fungiert als Zwischenhändler. Häufig wird Skrill auch als elektronische Geldbörse bezeichnet. Die Kunden können über die Angabe ihrer E-Mail-Adresse im World Wide Web bezahlen oder an andere Skrill-Kunden in Echtzeit Geld versenden. Damit unterscheidet sich Skrill stark von einer normalen Überweisung, die doch etwas mehr Zeit in Anspruch nimmt.

Kann ich überall Sportwetten mit Skrill betreiben?
Skrill ist mittlerweile schon seit über 15 Jahren aktiv und gilt damit als einer der ältesten eWallets der Welt. Da immer mehr Menschen im Internet einkaufen gehen und nicht jedem Händler ihre Bankdaten geben wollen, haben sich diese eWallets bewährt. Besonders im Bereich der Glücksspiele gibt es kaum noch Anbieter, die auf Skrill als Bezahlmethode verzichten. Deshalb kannst du fast überall Sportwetten mit Skrill betreiben.

Wie lange dauert ein Geldtransfer bei Skrill?
Die eWallets bringen so einige Vorteile mit sich. Einer der größten Vorteile ist sicherlich die Dauer eines Geldtransfers. Wenn du mit Skrill Geld zu Wetten.com transferieren möchtest, dann musst du keine Wartezeit mit einkalkulieren. In Echtzeit kannst du Geld von deinem Bankkonto auf dein eWallet-Konto bei Skrill laden und dieses Geld dann zu deinem gewünschten Anbieter transferieren. Besonders für schnelle Entscheidungen ist Skrill daher zu empfehlen. Auch wenn du bei mehreren Online Anbietern Konten hast und Geld hin und her versenden musst, lohnt sich Skrill dementsprechend.

Erhalte ich bei Skrill ein Bonusangebot?
Bei Skrill handelt es sich um keinen Anbieter von Glücksspielen, sondern um einen Zwischenhändler zum Geldversenden. Mit der elektronischen Geldbörse Skrill kannst du Geld zwischen den Online Buchmachern hin und her versenden, Geld an Freunde schicken oder einfach auf dein Bankkonto auszahlen lassen. Dementsprechend gibt es kein Bonusangebot, sehr wohl aber kannst du im Status aufsteigen und zu einem Skrill-VIP werden. Dadurch genießt du dann einige Vergünstigungen.

Fazit: Das Wetten mit Skrill überzeugt durch ein gutes Gesamtpaket

In der heutigen Zeit kann es leicht passieren, dass man den Überblick verliert. Zahlreiche Buchmacher befinden sich mittlerweile im World Wide Web auf dem Markt für Glücksspiele. Genauso viele Bonusangebote warten auf dich und eine enorme Auswahl an Bezahldiensten steht dir ebenfalls zur Verfügung. Einer dieser Dienste ist seit über 15 Jahren aktiv und heißt seit 2010 Skrill. Dieser eWallet zeichnet sich durch keine Wartezeiten, geringe Gebühren und eine gewisse Anonymität gegenüber den Buchmachern aus. Die vielen Vorteile haben dafür gesorgt, dass sich Skrill über einen breiten Kundenstamm freuen kann. Wenn auch du bei Wetten.com auf einen sicheren, zuverlässigen und vor allem auch schnellen Bezahldienst zurückgreifen möchtest, dann können wir dir Skrill für normale Einzahlungen definitiv empfehlen. Bitte nicht für eine bonus-qualifizierende Einzahlung verwenden!

Weitere Wettanbieter im Vergleich

Wir haben Wetten.com nicht nur auf die Zahlungsmethode Skrill getestet, sondern auch ganzheitlich einen Vergleich zu zwei der besten Wettanbietern aus der Branche gezogen. Das Ergebnis ist beachtlich: Wetten.com kann als so junger Buchmacher bereits mit den ganz Großen mithalten!

1 Platz

Wetten.com

100% Wettbonus bis zu 100€ + 30€
Wettanbieter

Im Redaktionstest: Wetten.com

36/40

  • Angebot Fußball & mehr

    9/10
  • Bonus 6x Bonus + Einzahlung

    10/10
  • Quoten Stabile und hohe Quoten

    9/10
  • Zahlungsmethoden Neteller, Kreditkarte & Co.

    8/10

Bewertet von: WettencomErfahrungen.com

2 Platz

Tipico

100% Wettbonus bis zu 100€
Wettanbieter

Im Redaktionstest: Tipico

35/40

  • Angebot Tief und breit

    8/10
  • Bonus 3x Bonus + Einzahlung

    10/10
  • Quoten Erstklassige Quoten

    9/10
  • Zahlungsmethoden PayPal & mehr

    9/10

Bewertet von: WettencomErfahrungen.com